Durch das viele zu Hause lernen oder arbeiten und das zu wenig hinausgehen dürfen, kombiniert mit dem Tragen eines MNS, entsteht eine verstärkte Neigung zu Entzündungen.

Nicht nur bei ganz jungen Menschen.

Jetzt ist es besonders wichtig die Haut zweimal täglich gründlich zu reinigen, die richtige Pflege zu verwenden und öfters eine Gesichtsmaske anzuwenden. Diese sollte den überschüssigen Talg absorbieren, der Haut genügend Feuchtigkeit spenden und vor allem beruhigen!

Wenn möglich: Finger weg aus dem Gesicht beim Lernen, Lesen oder Arbeiten.

Ich berate Sie gerne über die passenden Produkte und eine gründliche Akne Behandlung mit Hochfrequenz-Ozon Therapie in meinem Kosmetikstudio.

Melden Sie sich an!

Ich freue mich, daß Sie wieder zu einer Kosmetikbehandlung kommen dürfen!

 

Zu Ihrem Schutz, ist immer nur eine Person anwesend.

 

Laut unserer Regierung benötige ich entweder einen negativen Antigentest, nicht älter als 48 Stunden oder einen negativen PCR-Test, mit einer Gültigkeit von 72 Studnen.

 

Ich freue mich auf Sie!

 

Ihre Silvia Augustin